YOGA

Übungen für Body & Soul

Durch bewusste, differenzierte Bewegungen im Fluss des Atems kann mehr und mehr Körpergefühl entstehen. 

Faszienstrukturen haben Zeit sich zu lösen. Muskulatur wird gezielt trainiert. 

Asana-Flows flexibilisieren Gelenke und Bandscheiben, fördern das Gleichgewicht und die Koordinationsfähigkeit.

Anatomisch-funktionelles Üben der Yoga-Asana führt zur natürlichen Aufrichtung zurück, stabilisiert den Körper und macht Spaß.

Neben den Yogakursen finden im Yogaraum am Sonnenhang Meditationsabende und ReConSat-Sharings statt.

KURSE

Yoga I (für Anfänger geeignet)

Dienstag 18:30-19:50 Uhr (bei Helen) 06.09.-15.11.22 (10 x 80 Minuten, 130 Euro)

Mittwoch 20:00-21:20 Uhr (bei Helen) 05.10.-16.11.22 (6 x 80 Minuten, 80 Euro)

Donnerstag 09:30-11:00 Uhr (bei Rosy) 23.06.-25.08.22 (10x 90 Minuten,  130 Euro)

Donnerstag 17:45-19:15 Uhr (bei Rosy) 23.06.-25.08.22 (10x 90 Minuten, 130 Euro)


Yoga II

Montag 19:45-21:15 Uhr (bei Rosy) 20.06.-22.08.22 (10x 90 Minuten, 130 Euro)

Dienstag 20:00-21:20 Uhr (bei Helen) 06.09.-15.11.22 (10 x 80 Minuten, 130 Euro)


Yoga für Schwangere

Mittwoch 18:30-19:50 Uhr (bei Helen) - 07.09.-16.11.22 (10 x 80 Minuten, 130 Euro)


kostenloses ReConSat-Sharing

3 kostenlose Sitzungen "Begleitung ins Spüren" (bei Helen) Individuelle Terminvereinbarung


Meditationsabend

Freitag 19:30-20:30 Uhr (bei Helen) 14.10.2022 (kostenfrei)

Schwangerschaft

Yoga in der Schwangerschaft

Yoga unterstützt Dich dabei, in der empfindsamen Zeit der Schwangerschaft, in Balance zu bleiben und Dich bewusster zu erleben. Durch die Yogaübungen kannst Du Dich besonders gut in der Bewegung spüren und entspannen. Ein großer Pluspunkt im Yoga ist die gezielte Bewegung für Körperbereiche, die durch die Schwangerschaft stark beansprucht werden – Becken und Beckenboden, unterer Rücken und Schultern.

Der ideale Einstiegszeitpunkt ins Schwangeren-Yoga liegt zwischen der 12. und 16. Schwangerschaftswoche. Ein späterer Einstieg ist natürlich auch möglich.

Die aktuellen Kurszeiten "Yoga in der Schwangerschaft" findest Du hier.

ReConSat


ReConSat bedeutet zurück ins bewusste Sein und beinhaltet
eine Philosophie sowie Methoden, die in ein bewussteres und selbstbestimmtes
Leben führen. Es steht für persönliches Wachstum im Einklang mit dem Inneren
und mit allem, was unser Leben an Herausforderungen mit sich bringt.

Entwickelt wurde ReConSat von Rebecca Rosing - als Therapieform und Weg der Persönlichkeitsentwicklung.


Weitere Informationen auf

www.rebecca-rosing.com

Sharing

Begleitung ins Spüren, 

in die Ruhe und auf dem Weg in deine Kraft

In bis zu 3 kostenlosen Sitzungen à ca. 30 Minuten unterstütze ich dich mit meiner geschulten Wahrnehmung, dich selbst im Hier und Jetzt zu spüren. 

Darüber hinaus zeige ich dir Schritte, die für dich geeignet sind, um herunterzukommen, mehr zu dir und in die Ruhe.

Die zugrunde liegenden Methoden verbinden moderne Psychologie mit energetischer und medialer Arbeit.

Ruf‘ mich gerne an, um mehr zu erfahren und
einen Termin zu vereinbaren. 

Helen Seyd
01577-8390184



Meditation

Übungs-Meditationsabend

Der ReConSat-Meditationsabend ist ein kostenloses Angebot für Interessierte und solche, die gerne mit Anleitung in einer Gruppe meditieren. Es ist ein Übungs-Meditationsabend, da die Prüfung für das Geben von Meditationsabenden noch nicht abgelegt wurde. Es wird auf Stühlen sitzend meditiert; Vorerfahrungen werden nicht benötigt. Die Meditation dauert ungefähr 40 Minuten.

Die Methode
Innere Ruhe und Gelassenheit sowie Kraft, Stabilität und Klarheit sind Kernwirkungen der ReConSat-Meditationen. Eine Besonderheit dieser Meditationsform ist, dass sie auch direkt im Alltag angewendet werden kann; also genau dort, wo wir Ruhe und Kraft benötigen, z. B. in emotional aufwühlenden Momenten ruhig und gelassen bleiben oder die alltäglichen Herausforderungen kraftvoll und mit Klarheit bewältigen können.
Weiterhin dienen die ReConSat-Meditationen der Hilfe zur Selbsthilfe. Durch Aufbauen von Selbsthilfe-Fähigkeiten sowie Kennenlernen und Anwenden eigener Ressourcen, trägt man das Handwerkszeug zur Selbsthilfe immer mit sich.
Die signifikante Verbesserung der Symptome von Stress, Ängsten und Depressionen sowie Schlafstörungen und Schmerzen wurde in einer Studie mit 600 Teilnehmern in sechs europäischen Ländern wissenschaftlich nachgewiesen.

Weitere Informationen auf: www.reconsat.com

Über uns

Helen Seyd (Jahrgang 81)

M.A. Germanistik, Philosophie, Politologie
Yogalehrerin
ReConSat-Praktizierende
Heilpraktikerin eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Yoga übe ich seit meinem 18. Lebensjahr und habe im Laufe der Zeit unterschiedliche Stile ausprobiert. Eigene Kurse in Hofheim unterrichte ich seit meiner ersten Ausbildung zur Yogalehrerin (2003-04). Während meiner Schwangerschaften begann ich "Yoga für Schwangere" selbst zu erproben und mich darin fortzubilden. 

Am prägendsten für meine eigene Yogapraxis und meinen Unterrichtsstil ist der anatomisch-funktionelle sowie feinfühlige Yogastil im YCNS. Durch die Yogalehrerausbildung bei Nele Schuy (2008-09) konnte ich ein tieferes Verständnis für die körperlichen, emotionalen und energetischen Aspekte der Yoga Asana entwickeln.

Know-How zu psychischen Beschwerdebildern, deren Entstehung, Symptomatik sowie Therapieansätzen, habe ich mir im Rahmen der Vorbereitung und Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie angeeignet.

In meiner Ausbildung zur ReConSat-Praktizierenden bei Rebecca Rosing habe ich die ReConSat-Methoden erlernt und bin viele kleine Schritte der Persönlichkeitsentwicklung gegangen. Dies teile ich von Herzen gerne.

Rosy Seyd (Jahrgang 59)

Medizinisch-Technische Assistentin
Yogalehrerin YCNS

Den Einstieg ins Yoga fand ich 1997 über den Iyengar-Stil. Ein tieferes Verständnis für Yoga öffnete sich mir jedoch vor allem durch den Unterricht bei Nele Schuy: achtsam mit dem eigenen Körper umgehen, sich spüren und die eigenen Grenzen akzeptieren.
So habe ich einen neuen Zugang zu meinem Körper und mir selbst gefunden. Das Spüren lernen des eigenen Körpers steht in meinem Yoga-Unterricht ebenso im Mittelpunkt wie die Achtsamkeit für sich selbst und für die eigene Bewegung.

Außerdem ist es mir wichtig, mich regelmäßig fortzubilden. So nehme ich selbst an Yogakursen und Seminaren teil.

KONTAKT

Yoga Am Sonnenhang

Helen und Rosy Seyd
Am Sonnenhang 23
65719 Hofheim

Telefon: 01577 - 8 39 01 84

Zum Kontaktformular

Galerie

ANFRAGE